Projektwoche: EMA-Schüler setzen sich für Umwelt ein

Projektwoche : EMA-Schüler setzen sich für Umwelt ein

Unter dem Motto „Umweltschutz und Nachhaltigkeit“ findet an der Ernst-Moritz-Arndt-Schule in dieser Woche eine Projektwoche statt. Themen sind unter anderem: Upcycling & Recycling, Insektenhotels, Klimaschutz, Bienen, Müll und Klimafreundliche Energiequellen.

Präsentiert werden die Ergebnisse am Freitag,  5. April, von 15 bis 18 Uhr während des Schulfestes. Gestartet wurde die Projektwoche am Montag am frühen Morgen mit einer Müllsammelaktion. Alle Schüler waren in Klassen mit den Lehrkräften und unterstützenden Eltern in Hilgen ausgeschweift, um Müll aufzusammeln. Schon dabei wurde der Müll getrennt und der Berg gestern auf dem Schulhof präsentiert.

Mehr von Westdeutsche Zeitung