Einmannshow am Scheideweg

Das BfB besteht nicht allein aus Michael Baggeler. Aber er war nicht nur Anlass für die Gründung, sondern seither auch unverkennbar der politische Motor. Wie sehr, das offenbart jetzt der überraschende Austritt des Vorstandstrios.

Wenn einer große Ziele hat und die anderen nicht mitziehen können oder wollen, geht das nicht lange gut. Die Einmannshow Baggeler steht am Scheideweg — und mit ihr das gesamte BfB. Der Empörungsfaktor ist als gemeinsame Basis verpufft und die politische Kärrnerarbeit sorgt für Ernüchterung. Die Kommunalwahl 2014 wird zur Messlatte, wie tragfähig das BfB auf Dauer ist.

Mehr von Westdeutsche Zeitung