Einladung zum Bummeln

Einladung zum Bummeln

Die WfB lockt mit Glücksbons, Stollen und Verkauf am 4. Advent.

Burscheid. Die Wirtschafts- und Werbegemeinschaft "Wir für Burscheid" (WfB) läutet die Adventszeit ein. Die Glücksbon-Aktion läuft bereits: Seit über 20 Jahren bekommen die Kunden der angeschlossenen Geschäfte für ihre Einkäufe in der Vorweihnachtszeit die beliebten Lose.

Als Hauptpreis winkt in diesem Jahr ein roter Toyota Aygo im Wert von über 11000 Euro. Wer ihn schon mal in Augenschein nehmen möchte: Er ist vor dem Rathauseingang geparkt. Zusätzlich gibt es Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 3000Euro zu gewinnen. Die Ziehung der Gewinn-Nummern ist in diesem Jahr für Montag, 28. Dezember, um 11 Uhr in der Raiffeisenbank in Hilgen vorgesehen.

An den ersten beiden Advents-Samstagen (28. November und 5. Dezember) läuft in 14 teilnehmenden Geschäften und der Raiffeisenbank Hilgen auch wieder die Stollen-Verlosung. 400 Stollen der Bäckerei Kretzer werden verteilt.

Am Montag ist auch die Vorbereitung des WfB-Adventskalenders gestartet. Kinder bis 14 Jahren können in dieser Woche bei "Spiele mit Pfiff" Lose ziehen und ein Türchen gewinnen. Jedes Kind kann sein Türchen im Wert von bis zu 20 Euro dann vom 1. bis 24. Dezember in dem Geschäft abholen, das das Türchen zur Verfügung stellt.

Erstmals ist in diesem Jahr auch der 4. Advents-Sonntag (20. Dezember) in Burscheid verkaufsoffen. Über 20 Geschäfte werden dann von 13 bis 18 Uhr zum Einkaufsbummel einladen. Sonderaktionen sollen den Umsatz kurz vor dem Fest ankurbeln: Es gibt Rabatte und doppelt so viele Glücksbons wie sonst. Ab 16 Uhr gibt es am Baum in der mittleren Hauptstraße Lieder aus Kindermund, das BfB sorgt für Glühwein.