1. NRW
  2. Burscheid & Region

Eigene Rettungswache kommt nicht mehr in diesem Jahr

Eigene Rettungswache kommt nicht mehr in diesem Jahr

Weil aus Leichlingen noch keine Vorschläge für einen Standort auf dem Tisch liegen, verzögert sich die Umsetzung auch in Burscheid.

Burscheid. Vier Jahre ist es her, dass der Kreis angekündigt hat, bis 2015 werde Burscheid seine eigene Rettungswache haben. Doch davon ist derzeit nicht mehr die Rede. Zwar hat die Stadt Burscheid schon im vergangenen Jahr zwei Standortvorschläge für einen Neubau gemacht, aber eine Realisierung in diesem Jahr ist illusorisch. Stattdessen wird der im vergangenen Jahr gestartete Probebetrieb mit einem Rettungswagen in der Feuerwache an der Bürgermeister-Schmidt-Straße bis auf Weiteres fortgesetzt.

Der vom Arbeiter-Samariter-Bund besetzte Rettungswagen (RTW) ist werktags von 8 bis 20 Uhr verfügbar und wird zusätzlich zu den zwei RTW eingesetzt, die an der Rettungswache in Leichlingen-Friedrichshöhe stationiert sind und von dort aus die beiden Nachbarstädte Leichlingen und Burscheid versorgen. „Es besteht also kein Versorgungsdefizit“, sagt Kreissprecherin Birgit Bär, „sondern nur Optimierungspotenzial.“

Dass sich in der Frage seit dem vergangenen Jahr nichts bewegt hat, hat mit Leichlingen zu tun. Denn wenn die gemeinsame Rettungswache in Friedrichshöhe aufgegeben werden soll, muss auch in Leichlingen ein neuer Standort gefunden sein. „Wir packen das Thema nur einmal an“, sagt Bär. „Aber aus Leichlingen warten wir noch auf Vorschläge.“

Dass diese bisher fehlen, hat offenbar vor allem einen Grund: Angestoßen durch einen CDU-Antrag vom Februar dieses Jahres, läuft derzeit in Leichlingen eine Diskussion darüber, ob die Stadt die Rettungswache nicht lieber in eigener Regie betreiben sollte, anstatt diese Aufgabe dem Kreis zu überlassen. Mittleren kreisangehörigen Städten (ab 25 000 Einwohner) steht das offen. Erst vergangene Woche standen dazu Vertreter des Kreises in der Leichlinger Ratssitzung Rede und Antwort.

Zwar gibt es in Leichlingen eine Reihe kritischer Stimmen zu der Idee und das Thema einer kommunalen Rettungswache könnte sich bald erledigt haben. Aber bis zu einer Klärung muss auch Burscheid weiter warten.