1. NRW
  2. Burscheid & Region

Eber Harry tippt auf Deutschland-Sieg

Eber Harry tippt auf Deutschland-Sieg

Das schwäbisch-hällische Schwein ist das diesjährige Tier-Orakel im Kölner Zoo.

Köln. Ist er das Glücksschwein für die DFB-Elf? Eber Harry, das Tier-Orakel des Kölner Zoos, sagt für heute einen Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft im Gruppenspiel gegen Schweden voraus. Ohne zu Zögern steuerte er bei seinem Tipp auf der Schweineanlage den mit einem schwarz-rot-goldenen Fähnchen markierten Ball an. Die Fans können nun aufatmen. Denn das schwäbisch-hällische Schwein scheint Ahnung zu haben. Bei der ersten Tipprunde setzte es im Gegensatz zu nahezu allen anderen Tier-Orakeln auf den Überraschungssieger Mexiko.

Der sauschlaue Harry hatte die Wahl zwischen drei mit Äpfeln, Möhren und Kraftfutter gefüllten Bällen: dem neutralen für Unentschieden, dem schwarz-rot-goldenen für einen Deutschland-Sieg und dem gelb-blauen für einen Überraschungserfolg der Mannschaft aus Skandinavien. Ob Harry zum Glückschwein für Jogi Löw wird, erweist sich heute Abend.

Der zweijährige Harry ist ein schwäbisch-hällisches Landschwein. Er lebt seit April 2016 in Köln. Harry bringt stolze 250 Kilogramm auf die Waage. Trotzdem ist er sehr wendig und überaus schnell im Antritt. Müsste man ihn in eine Fußballmannschaft integrieren, wäre er ein Fall für die Deckung. Denn Harry ist bereits 50-facher Vater und lässt in dieser Hinsicht gegenüber seinen Sauen Rita und Ramona nichts anbrennen.

Charakterlich ist Harry gutmütig und umgänglich. Er ist ein fürsorglicher Vater, der sich prächtig um seine Ferkelschar kümmert. Sind die Kleinen zu wild, kann er aber auch ordentlich dazwischen gehen. Harry liebt es, von den Tierpflegern gekrault zu werden. Seine bevorzugten Freizeitbeschäftigungen sind ansonsten Sandbäder, Fressen und vor allem Dösen.

Schwäbisch-Hällesche Schweine sind eine alte Nutztierrasse. Charakteristisch stechen ihre schwarzen Köpfe, die Hälse und die Hinterbeine hervor. Wegen des fetten Fleisches waren sie in der Vergangenheit sehr beliebt. Seitdem die Verbraucher es magerer mögen, gehen die Haltungszahlen zurück. Heute ist die traditionsreiche Rasse vom Aussterben bedroht. Der Kölner Zoo widmet sich auf dem 2014 eröffneten Clemenshof-Bauernhof dem Erhalt dieser intelligenten Tiere. Hier lebt Harry mit Rita, Ramona und dem Nachwuchs ein sauglückliches Leben.