Countryhits und Westernshow

Countryhits und Westernshow

Kultursommer: Die Bühne wird in zehn Tagen mit der Band „We Rock Queen“ auch zur Rockstätte.

Rhein.-Berg. Kreis. Beim Open-Air Kulturfest auf Gut AmtmannScherf in Odenthal am übernächsten Wochenende kommen Queen-Fans und Country-Lover voll auf ihre Kosten. Am Freitag, 29. Juni, um 19.30 Uhr kommt Die Queen-Revival-Band „We Rock Queen“ zum Gut Amtmann-Scherf und wird die Bühne des Altenberger Kultursommers mit aufwendigen Lichteffekten in eine echte Rockstätte verwandeln.

Die vier Bandmusiker um Frank Rohles seien allesamt persönlich von Queen-Gitarrrist Brian May und Queen-Schlagzeuger Roger Taylor ausgewählt worden. Ergänzt werden sie durch den Keyboarder der „Söhne Mannheims“, Marco Lehnertz. Zusammen begeistern sie seit Jahren mit Songs wie „It’s a kind of magic“ Fans in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Countrymusik und Westernshowreiten stehen am Samstag, 30. Juni, um 18 Uhr auf dem Programm: Die „Outlaws of Lubbock“, die Patenband der texanischen Country-Metropole Lubbock, sind auf Gut Amtmann-Scherf zu Gast. Die deutsche Band hat sich seit 20 Jahren auf Countrymusik spezialisiert und sei ein Garant für gute Laune. Die Musiker Slim Hülser, Sven Gerlach, Axel Jost, Stefan Rennefeldt und Jürgen Schmidt begeisterten mit einem Gefühl aus Nashville Sound und Honkytonk. Ihr breites musikalisches Spektrum reicht von Rock, Country Rock über Southern Rock und Bluegrass bis hin zu Traditionals.

Den Nachmittag eröffnen die Go-Bands des Gymnasiums Odenthal. Der Abend wird durch das Westernshowreiten mit Teresa Dornbusch komplettiert. An beiden Tagen des Musikfestes auf Gut Amtmann-Scherf serviert der Cateringservice des Gourmetrestaurants Spatzenhof dem Publikum Getränke und Kulinarisches. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

Ein Shuttle-Service ab Parkplatz Schulzentrum Odenthal Mitte steht am 29. Juni ab 18 Uhr und am 30. Juni ab 17 Uhr zur Verfügung.

Der Altenberger Kultursommer — das Festival zwischen Dom und Schloss — präsentiert von Juni bis September zehn Veranstaltungen an sechs historischen Spielstätten und bringt renommierte Künstler in die Region. Alle Informationen rund um den Altenberger Kultursommer und Tickets gibt es auf

www.altenbergerkultursommer.de