Fußball: BV Burscheid holt die Vizemeisterschaft

Fußball : BV Burscheid holt die Vizemeisterschaft

Kreisliga BVB siegt beim Hastener TV.

Einen grandiosen Saisonabschluss feierten die Fußballer des BV Burscheid. Am gestrigen Nachmittag setzte sich der von Yakup Karakus und Sören Wallat trainierte Kreisligist im Spitzenspiel beim Hastener TV mit 4:2 (1:1) durch und feierte damit hinter dem VfB Marathon Remscheid die Vizemeisterschaft. „Das war noch einmal ein ganz starker Auftritt der Mannschaft. Die Jungs sind hoch motiviert zur Sache gegangen und haben sich richtig belohnt“, freute sich Karakus.

Der Start stand im Zeichen der Burscheider, die nach elf Minuten durch den Treffer von Serkan Özkan mit 1:0 in Führung gingen. Nach etwas mehr als einer halben Stunde glichen die Remscheider zum 1:1 aus.

Wie schon in Halbzeit eins starteten die Griesberger erneut stark, Dennis Bamberger war mit dem zweiten Treffer zur Stelle. In der 69. Minute gelang den Platzherren der erneute Ausgleich. „Wir haben uns davon aber nicht beirren lassen und weiter unsere Linie verfolgt“, betonte Karakus. Serkan Özkan machte mit seinen Treffern zwei und drei (73./77.) alles klar. Begünstigt wurde die Schlussphase durch eine gelb-rote Karte gegen die Hastener, so dass der BVB den Vorsprung sicher über die Zeit brachte. „Und trotzdem freuen wir uns jetzt auf die Sommerpause“, gab der Coach hinterher zu. lh

BVB: Demircan, Hauers (46. H. Özkan), Balde, Kastrati, Ulgur, S. Kratz (61. Mendy), Garcia, Bamberger (61. Feddrich), Stahlmann, S. Özkan, S. Celik.

Mehr von Westdeutsche Zeitung