1. NRW
  2. Burscheid & Region

BV Burscheid: ASV-Ausgleich fällt erst in der Nachspielzeit

BV Burscheid: ASV-Ausgleich fällt erst in der Nachspielzeit

Der BVB kommt am vorletzten Spieltag beim ASV Wuppertal zu einem 3:3-Unentschieden.

Burscheid. Zu einem Achtungserfolg kamen am Sonntag die Fußballer des BV Burscheid. Am vorletzten Spieltag erreichte der bereits als Absteiger feststehende Bezirksligist beim ASV Wuppertal ein 3:3 (0:2)-Unentschieden. „Dafür, dass es um nichts mehr ging, war das insgesamt eine starke Vorstellung meiner Mannschaft. In Anbetracht der personellen Situation kann man das Resultat durchaus als Erfolg einstufen“, sagte Trainer Sebastian Sauer.

Ärgerlich und gleichermaßen bitter war die Tatsache, dass die Gäste erst in der Nachspielzeit den 3:3-Ausgleich kassierten. Nach einem langen Einwurf konnten die Wuppertaler mit einem Kopfballtreffer für die Punkteteilung sorgen. Allerdings, so erklärte Sauer, sei Abwehrspieler Daniel Willms in dieser Situation gefoult worden, doch der Schiedsrichter erkannte das Tor trotzdem als regelkonform an.

In Halbzeit eins hatten die Griesberger zunächst nicht viel zu bestellen. Durch einen Doppelschlag nach 20 Minuten gerieten die Gäste mit 0:2 ins Hintertreffen. Auf der anderen Seite konnten Hayrush Islami und Sejfo Hrnjic ihre guten Gelegenheiten nicht im Wuppertaler Kasten unterbringen. „Der Gegner war kaltschnäuziger als wir“, betonte der Übungsleiter. Lange Zeit hatte dieses Ergebnis bestand, weil die Platzherren auch sicher in der Abwehr positioniert waren.

Doch anders als in den Vorwochen sollte sich die Geduld im Burscheider Spiel auszahlen. Dimitrij Pak war nach gut einer Stunde mit dem 1:2-Anschlusstreffer zur Stelle. Aydin Türksoy erzielte in der 73. Minute den 2:2-Ausgleich und eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit den dritten Burscheider Treffer. Alle Beteiligten dachten schon an einen Sieg für die Gast-Mannschaft, doch in der Nachspielzeit hatten die kämpferischen Wuppertaler noch einmal eine Antwort parat und sicherten sich noch einen Punkt.

Am kommenden Wochenende steht für die Burscheider die vorerst letzte Bezirksliga-Partie auf dem Programm. Am Sonntag empfängt man auf dem Griesberg den wiedererstarkten Tabellenfünften Atatürk Mettmann.