Burscheider Musik-Talente räumen ab

Burscheider Musik-Talente räumen ab

Schüler der Musikschule beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ erfolgreich.

Burscheid. Die Musikschule Burscheid freut sich über das erfolgreiche Abschneiden Ihrer Teilnehmer beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Leichlingen und Leverkusen.

Felix Peter aus der Gitarrenklasse von Tobias Schaaf konnte mit seinem Soloprogramm an der Konzertgitarre in der schwierigen Altersgruppe 5 voll überzeugen und wurde für seinen Vortrag mit dem ersten Preis belohnt.

In der Duowertung Klavier konnten die achtjährigen Ishiko Dozaka und Konstantin Winterfeld aus der Klavierklasse von Yoko Dozaka sich ebenso über den ersten Preis freuen wie in der gleichen Altersgruppe die junge Querflötistin Anna Mebus aus der Querflötenklasse von Joanna Stepalska-Spix. Auch die zweite Schülerin von Frau Joanna Stepalska-Spix, Leni Finja Busan, konnte mit dem zweiten Preis einen tollen Erfolg erzielen und verfehlte den ersten Preis äußerst knapp um nur einen Punkt.

Sehr erfolgreich auch die Querflötenschüler von Ulrike Witt: Sonja Wetzel, die schon mehrfach an diesem Wettbewerb teilgenommen hat, überzeugte auch diesmal die Jury von Ihrer Musikalität und holte den ersten Preis. Karl Comberg, der erstmals teilnahm, holte den zweiten Preis. Red