1. NRW
  2. Burscheid und Region

Brunnenfest feiert Jubiläum

Brunnenfest feiert Jubiläum

Wasser fließt wieder ab Donnerstag.

Burscheid. Im März 2003, zu seinem 100-jährigen Bestehen, hatte der Obst- und Gartenbauverein den restaurierten Jugendstilbrunnen auf dem Platz vor der Kreissparkasse feierlich enthüllt.

Seit dem Frühjahr 2004 wird das im Winter abgestellte Wasser nun Jahr für Jahr im Rahmen eines kleinen Festes wieder in Gang gesetzt. Am Donnerstag feiert der Verein mit dem 10. Brunnenfest ein kleines Jubiläum.

Von 12 bis 14 Uhr sind alle Burscheider eingeladen, das Fest bei der beliebten selbst gemachten Erbsensuppe zu genießen. 2004, bei der Premiere des Brunnenfestes, war der bekannte Straßenmusiker Klaus der Geiger aus Köln zur musikalischen Untermalung nach Burscheid gekommen.

Seit Jahren sind inzwischen die Kaltenherberger Heimatfreunde an seine Stelle gerückt. Sie kommen auch am Donnerstag wieder mit ihrer Drehorgel zum Fest. er/jz