1. NRW
  2. Burscheid & Region

Haushalt: Bezirksregierung genehmigt Doppelhaushalt

Haushalt : Bezirksregierung genehmigt Doppelhaushalt

Die Stadt kann erneut mit einem genehmigten und damit vollständig handlungsfähigen Haushalt in das neue Haushaltsjahr gehen. Die dazu notwendige Genehmigung der Bezirksregierung liegt nun vor. Der Haushalt hat ein jährliches Gesamtvolumen von gut fünf Milliarden Euro. „Es ist zum dritten Mal in Folge gelungen, den Haushalt rechtzeitig vor Jahresbeginn in Kraft zu setzen.

Er bietet damit einen verlässlichen Rahmen für die städtischen Dienststellen und alle Träger, Partner und Unternehmen, die täglich die zahlreichen Aufgaben in der Stadt wahrnehmen“, sagt Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Der aktuelle Haushaltsplan und die Jahresergebnisse des Planungszeitraums zeigen eine positive Entwicklung. Ab 2022 wird zudem die Erwirtschaftung von Überschüssen geplant. Dennoch sei es unerlässlich, dass die Stadt ihre Konsolidierungsbemühungen fortsetze, um das auch von ihr selbst priorisierte Ziel zu erreichen, ab 2022 das in den vergangenen Jahren verbrauchte Eigenkapital wieder aufzubauen, heißt es von der Bezirksregierung. howa