1. NRW
  2. Burscheid & Region

Burscheid: Bäume krank: Kahlschlag am Griesberg

Burscheid : Bäume krank: Kahlschlag am Griesberg

Burscheid. Angekündigt worden ist sie von der Verwaltung Ende November — die Fällung von Bäumen an der Ecke Pastor-Löh-/Griesberger Straße. Doch dass es ein kompletter Kahlschlag wird, hat wohl niemand befürchtet, als es hieß: Einige Rotbuchen entlang der Straßen sind wegen Pilzbefalls und Stammfäule nicht mehr standsicher.

Deshalb müssen diese „entnommen werden“. Auch von Randbäumen mit stark überhängenden Kronen, die gefällt werden müssten, war die Rede. Jetzt allerdings steht dort kein Baum mehr.

Allerdings geht es um die Sicherheit: Und zwar nicht nur der Grundstücke an der Griesberger und Danziger Straße. Sondern insbesondere um Spaziergänger, Anwohner und Autofahrer, die vor herabfallenden Ästen oder gar umstürzenden Bäumen geschützt werden müssen. Über eine Aufforstung ist bislang nichts bekannt. hmn