1. NRW
  2. Burscheid & Region

Als Tabellenvierter im Abstiegskampf

Als Tabellenvierter im Abstiegskampf

Gegen Düsseldorf will die Panther-Reserve die nächsten Punkte holen.

Burscheid. Die Tabelle in der Handballlandesliga der Frauen ist trügerisch. Besonders für die Bergischen Panther, die sich mit einem Sieg zu Beginn der Osterferien bis auf den vierten Rang vorgearbeitet haben.

Doch statt nach oben, richtet Trainer Stefan Winkler den Blick nach unten: „Wir haben in dieser ausgeglichenen Liga auf den zwölften Platz, und damit den ersten Abstiegsrang, gerade einmal fünf Punkte Vorsprung.“ In den verbleibenden sechs Spielen sollten die Pantherinnen deshalb den einen oder anderen Zähler noch sammeln.

Beim nächsten Gegner TG 81 Düsseldorf will man damit am Sonntag (13 Uhr, Graf-Recke-Straße, Düsseldorf) direkt anfangen. Im Hinspiel gelang den Burscheiderinnen ein 31:27-Erfolg. Gegen den Tabellenzehnten, der allerdings auch nur vier Punkte Rückstand auf die Panther hat, geht man im Rückspiel als leichter Favorit ins Rennen. Verzichten muss Winkler am Sonntag auf eine halbe Mannschaft. Nina Schulz, Svenja Klaes, Lisa Gast, Alina Burghaus und Torhüterin Pia Drescher stehen nicht zur Verfügung. Hilfe kommt vom erneut spielfreien Oberligisten der Panther, so dass Winkler eine schlägkräftige Truppe wird aufbieten können.