Abschließende Bilanz der Kontrollaktion: 24 „alte Bekannte“ getroffen

Abschließende Bilanz der Kontrollaktion: 24 „alte Bekannte“ getroffen

Bilanz der Kontrollaktion. Erneuter Einbruch in Burscheid.

Burscheid. Die Polizei hat am Donnerstagmorgen die abschließende Bilanz für die Kontrollaktion gegen Einbrecher veröffentlicht, bei der wie berichtet ein Schwerpunkt auch in Burscheid war. Dabei wurden insgesamt 180 Fahrzeuge und 300 Personen kontrolliert sowie acht Fahrzeuge durchsucht. 24 Personen, die überprüft wurden, waren der Polizei bereits als Wohnungseinbrecher oder Taschendiebe bekannt.

Flankiert wurden die Verkehrskontrollen durch Fußstreifen in Wohngebieten unter anderem ebenfalls in Burscheid. In Rötzinghofen und in der Straße Im Eulenflug waren die Beamten unterwegs.

Nicht verhindert werden konnte dadurch, dass erneut Einbrecher in Burscheid in der Nacht zu Donnerstag zugeschlagen haben: Eine 70-jährige Bewohnerin eines Hauses in der Straße Müllersbaum wurde gegen 2.45 Uhr durch Geräusche im Erdgeschoss geweckt. Als sie nach unten ging, sah sie ein aufgebrochenes Fenster in den Praxisräumen ihres Mieters. Offenbar hatten die Täter bemerkt, dass die Frau geweckt wurde und flüchteten, ohne im Haus gewesen zu sein. Infos: Tel. 0 22 02/205 0. hmn