1. NRW
  2. Burscheid & Region

60 Jahre Liebe: Hochzeit, Flucht und sieben Enkel

60 Jahre Liebe: Hochzeit, Flucht und sieben Enkel

Die Hilgener Irma und Erwin Jahnke feiern am Donnerstag ihre Diamanthochzeit.

Burscheid. Auf der Tanzfläche hat es gefunkt — drei Jahre später haben sie geheiratet. Das ist nun schon 60 Jahre her. Irma (81) und Erwin Jahnke (83) feiern am Donnerstag Diamanthochzeit.

Das Ehepaar lebt mit seinen vier erwachsenen Kindern in Hilgen — und kann eine stolze Bilanz vorweisen: Es hat sieben Enkelkinder und sogar schon vier Ur-Enkelkinder.

Ich habe meine Frau bei dieser Tanzveranstaltung angesprochen“, erinnert sich Erwin. „So war das früher.“ Kennengelernt hat sich das Paar in der ehemaligen DDR, wo beide aufgewachsen sind. Am 10. November 1951 haben sie in Potsdam geheiratet.

„Für die Hochzeit mussten wir erst einmal die Kleidung besorgen“, erinnert sich Irma Jahnke. Sie hatte noch weißen Stoff von ihrem Konfirmationskleid, Erwin kaufte seinen Anzug in West-Berlin. „Damals gab es ja noch keine Mauer und wir konnten frei reisen“, sagt Erwin Jahnke.

Genau diesen Umstand hat sich das Paar auch 1958 zunutze gemacht. Sie flohen mit drei Kindern aus der ehemaligen DDR über West-Berlin, flogen von da aus nach Hannover. Nach kurzen Aufenthalten in Lübeck und Wipperfürth kam das Ehepaar schlussendlich nach Burscheid. „Wir wollten hierhin, weil meine Eltern in Wermelskirchen lebten“, erklärt Irma Jahnke.

Leicht war es nicht immer, aber „wir haben uns geliebt — und lieben uns auch heute noch nach 60 Jahren“, sagt Irma Jahnke.

Die Rollen bei den Eheleuten waren klar verteilt, Irma kümmerte sich um die Kinder, Erwin arbeitete bei den Straßenbetrieben NRW in Burscheid. „Wir hatten nix, aber wir haben gemeinsam von Null angefangen“, erinnert sich Erwin Jahnke.

Jetzt genießen die beiden ihre Rente — und fahren regelmäßig in den Urlaub in die alte Heimat, ins heutige Polen. „Raser“ Erwin, wie er von der Familie genannt wird, fährt die 1000 Kilometer noch selbst.

Keiner von beiden hat die Hochzeit je bereut. „Wir haben uns immer verstanden“, erklärt Erwin Jahnke das Geheimnis der langen Ehe. „Man muss ja auch nicht gleich auseinanderrennen, wenn man mal eine Meinungsverschiedenheit hat“, bekräftigt seine Frau. Man müsse sich Dinge verzeihen können. Irma und Erwin Jahnke haben ihr ganz persönliches Rezept für die perfekte Ehe gefunden.