1. NRW
  2. Burscheid & Region

440 Pferde gehen an den Start

440 Pferde gehen an den Start

Sommerturnier des Reit- und Fahrvereins steht vor der Tür. Bei 26 Prüfungen gibt es insgesamt 700 Starts.

Burscheid. In diesem Jahr richtet der Reit- und Fahrverein Burscheid-Paffenlöh sein großes Reit- und Springturnier vom 25. bis 28. Mai aus. Vier Tage lang dreht sich alles um den Reitsport, das Programm ist abwechslungsreich. 440 Pferde, 240 Reiter, 26 Prüfungen und 700 Starts sprechen für sich.

Neben dem Dressurreiten in den Klassen E, A und L werden aber auch wieder alle Leistungsklassen des Springreitens bis zum Profiniveau im S-Springen abgedeckt.

Der Donnerstag ist vornehmlich den jüngeren Reitern in Dressur- und Springprüfungen vorbehalten. Ab 9 Uhr messen Sie sich in den verschiedenen Leistungsklassen, wobei vor heimischer Kulisse die Burscheider Reiterjugend sicherlich besonders hoch motiviert ist.

Am Freitag, ebenfalls ab 9 Uhr, sind es dann die jungen Pferde, die in den so genannten „Springpferdeprüfungen“ der Klassen A, L und M erste Turniererfahrungen sammeln. Hier halten im Übrigen die Profis Ausschau nach Pferden mit überdurchschnittlichem Potenzial und somit zukünftigen „Spitzensport-Pferden“.

Der Samstag und der Sonntag ist von jeweils 9.30 bis 18 Uhr mit Springprüfungen aller Leistungsklassen gefüllt, wobei das „Ein-Sterne-S-Springen“ am Sonntag ab 15.30 Uhr sicherlich den Höhepunkt des Turniers bildet. Die hierbei von Pferd und Reiter überwundene Höhe und Breite der Hindernisse ist für jeden Zuschauer sehr beeindruckend. Eine solche Leistung einmal aus nächster Nähe live und im Turniergeschehen zu erleben ist ein besonderes Erlebnis und mit einer Sportberichterstattung im Fernsehen laut Veranstalter nicht zu vergleichen.

Dass Reitsport aber auch auf andere Weise unterhaltsam sein kann zeigt sich am Sonntag um 13 Uhr in der so genannten „Jump-and-Dog-Prüfung“. Bereits fest im Turniergeschehen etabliert, treten hierbei Reiter, Pferde und Hunde mit Hundeführer im gemeinsamen Wettkampf an. Nicht zuletzt die Hundeführer geben dabei alles und haben die Lacher auf ihrer Seite.

Bei aller (reit-) sportlichen Aktivität ist natürlich auch für das leibliche Wohl der Zuschauer und Teilnehmer ganztägig umfangreich gesorgt. Wer Informationen über den Reitsport, das Dressur- und Springreiten, Einstallung des Reitvereins Burscheid-Paffenlöh erhalten möchte, kann sich während des gesamten Turniers gerne an die Turnierleitung wenden.