Badminton: Nelte und Konon beendet internationale Karriere

Badminton: Nelte und Konon beendet internationale Karriere

Mülheim/Ruhr (dpa/lnw) - Knapp zwei Jahre vor den Olympischen Spielen 2020 in Tokio beenden die deutschen Badminton-Nationalspielerinnen Carla Nelte vom TV Refrath und Olga Konon vom 1. FC Bischmisheim zum 30. September ihre internationalen Karrieren.

Nach Angaben des Deutschen Badminton-Verbandes vom Donnerstag nannten beide persönliche Gründe für ihren Entschluss. In der Bundesliga wollen die 27 Jahre alte Nelte und die ein Jahr ältere Konon weiter aktiv bleiben.

Mehr von Westdeutsche Zeitung