1. NRW

Auto durchbricht Parkhausschranke - Duisburgerin aus Auto geschleudert und verletzt

Betrunken am Steuer : Auto durchbricht Parkhausschranke - Duisburgerin aus Auto geschleudert und verletzt

Eine 37-jährige wird aus einem Auto geschleudert und verletzt, als der stark alkoholisierte Fahrer durch eine geschlossene Schranke eines Parkhauses in Köln fährt.

Eine 37-jährige Frau aus Duisburg ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Köln aus einem Auto geschleudert worden. Zuvor hatte der Fahrer des Wagens die geschlossene Schranke des Theaterparkhauses „Am alten Posthof“ in der Köner Innenstadt durchbrochen. Der 44-jährige Mann war stark alkoholisiert, teilte die Polizei mit.

Die Duisburger hatte demnach die Beifahrertür zum Aussteigen beeits geöffnet, als der Fahrer des Ford Kas die Schranke durchbrach und einfach seine Fahrt fortsetzte.

Polizisten beschlagnahmten den Führerschein des Duisburgers und ordneten einen Alkoholtest an. Dieser ergab einen Wert von 1,34 Promille. Die ebenfalls stark alkolisierte 37-Jährige kam mit Schürfwunden zur Beobachtung in eine Klinik.

(red)