1. NRW

Schwerer Crash: 31-Jähriger stirbt bei schwerem Unfall in Solingen

Schwerer Crash : 31-Jähriger stirbt bei schwerem Unfall in Solingen

Ein Autofahrer (31) konnte nach einem schweren Crash in der Nacht zum Sonntag nur noch tot aus seinem Wagen geborgen werden.

Ein Autofahrer (31) ist bei einem schweren Unfall in Solingen ums Leben gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, war der Fahrer eingeklemmt und konnte nur noch tot aus seinem demolierten Wagen geholt werden.

Der Unfall passierte laut Polizei auf der Neuenkamper Straße - einer großen Ausfallstraße, die in Richtung Langenfeld und A3 führt. Entdeckt hatte das Unfallfahrzeug der Fahrer eines anderen Pkws, der vorbei fuhr - gegen 3.20 Uhr alarmierte er die Rettungskräfte.

Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Offenbar war nur ein Fahrzeug beteiligt, und der Fahrer war nach bisherigem Erkenntnisstand alleine in dem Wagen. Laut Polizei ist er nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version dieser Nachricht hieß es, der Fahrer sei 29 Jahre alt gewesen. Diese erste Angabe wurde von der Polizei inzwischen korrigiert.

(red/dpa)