Das Versagen der Politik bei er Thomas Cook-Pleite

Meinung : Das Versagen der Politik bei er Thomas Cook-Pleite

Das Aus für Thomas Cook in Deutschland und seine Folgen für die Verbraucher sind ein Lehrstück, das vom Versagen der Politik erzählt.

Die Deutschen haben im vergangenen Jahr 36 Milliarden Euro für Pauschalreisen ausgegeben. Allein Thomas Cook machte hierzulande etwa 3,6 Milliarden Euro Umsatz. Aber bei der Entschädigungspflicht gibt es eine Obergrenze von 110 Millionen Euro.

Mehr muss der Versicherer bei einer Pleite nicht zahlen. Unglaublich. Schuld ist die große Koalition, die es versäumt hat, die Gesetze zu verschärfen. Für Veranstalter und Versicherer war das billiger, den Preis zahlen jetzt die Kunden von Thomas Cook.

Ein Kommentar von Rolf Eckers. Foto: Sergej Lepke
Mehr von Westdeutsche Zeitung