Volkslauf: LCW-Volkslauf zum vorerst letzten Mal?

Volkslauf : LCW-Volkslauf zum vorerst letzten Mal?

Am 21. September startet in Ronsdorf die 53. Auflage.

Zum 53. und eventuell letzten Mal findet am Samstag, 1. September, der Wuppertaler Volkslauf statt. Wie berichtet, gibt der LC Wuppertal danach die Organisation der Großveranstaltung „Rund um die Ronsdorfer Talsperre“ mit Start und Ziel auf dem Schulhof der Erich-Fried-Gesamtschule an der Blutfinke auf. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.

Erneut hoffen die Initiatoren auf bis zu 2000 Teilnehmer aller Altersklassen. Noch bis zum 10. September sind Anmeldungen im Internet möglich. Kurzentschlossene können sich gegen eine Nachmeldegebühr von zwei Euro aber auch noch am Starttag bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Rennen anmelden. Die Erinnerungsmedaille zeigt diesmal das Wuppertaler Stadtwappen. Das Programm beginnt um 11 Uhr mit dem Lauf der Acht- und Neunjährigen über 1,85 Kilometer, sukzessive folgen die älteren Schüler. Um 14.35 Uhr findet der Fünf-Kilometer-Lauf der AOK statt, traditionell der mit den meisten Teilnehmern. Den Abschluss bildet um 15.15 Uhr der Zehn-Kilometer-Lauf, der auch als Staffel absolviert werden kann. Dazu gibt es um 11 Uhr eine Acht-Kilometer-Wanderung durchs Gelpetal. Infos und Anmeldung unter

lc-wuppertal.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung