1. Kultur

Slipknot sagen Tour ab

Absage : Slipknot sagen Tour ab

Ersatztermine sind nicht geplant.

Slipknot müssen ihre für dieses Jahr angesetzte Tournee aufgrund der europaweit, behördlich verfügten Auftrittsverbote absagen. Es wird keine Ersatztermine geben. Ticketkäufer erhalten nunmehr die Möglichkeit, vor dem 8. März 2020 erworbene Eintrittskarten in Gutscheine umzuwandeln. Die jeweiligen Vorverkaufsstellen werden sich hierzu mit den Käufern in Verbindung setzen.

In NRW ist das eigentlich für übermorgen, 31. Juli, in der Kölner Lanxess Arena geplante Konzert von dieser Absage betroffen.