Parookaville: Registrierungsphase für Tickets läuft

Festival: Parookaville: Registrierungsphase für Vorverkauf hat begonnen

Im November beginnt der Vorverkauf. Fans des Festivals können sich aber bereits jetzt registrieren.

Nach dem vierten ausverkauften Parookaville-Festival hat am Freitag, 14. September, der Vorverkauf für die fünfte Auflage im kommenden Jahr begonnen. Bis Sonntag, 4. November, 11 Uhr, können sich alle Fans des Festivals die Chance auf ihr Visum für die Musik-Stadt am Airport Weeze. Dazu ist die Voranmeldung im Ticketportal dringend erforderlich.

Der Vorverkauf aller Visa-Kategorien startet am Sonntag, 04. November 2018 um 12 Uhr MEZ. Bereits am Freitag, 02. November 2018, 18 Uhr MEZ werden Comfort- und Deluxe-Camping Packages sowie Hotel-Kontingente verfügbar sein. Wie in den Vorjahren rechnen die Veranstalter mit hoher Nachfrage binnen kürzester Zeit, zuletzt waren 90 Prozent der insgesamt 80.000 Visa in den ersten drei Stunden vergriffen.

Befragung der Parookaville-Bürger lässt Ticket-Ansturm erwarten

Die Veranstalter rechnen nach einer Umfrage damit, dass neun von zehn Besuchern im kommenden Jahr wieder nach Parookaville einreisen wollen. 90 Prozent der Besucher wollten demnach ihren Freunden einen Besuch nahelegen. „Die Nachfrage ist überwältigend, wir sind total gespannt auf den Vorverkauf. Das offizielle Facebook-Event verfolgen schon fast 150.000 Leute, wieder 25 Prozent mehr als noch 2017“, sagt Bernd Dicks, Mit-Veranstalter von der Parookaville GmbH.

Das Parookaville 2019 findet vom 19. bis 21. Juli 2019 statt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung