Parookaville 2020: Tickets sind zu 80 Prozent ausverkauft

Festival : Parookaville schon zu 80 Prozent ausverkauft

Noch wurde kein Künstler bekanntgegeben, doch der Ansturm auf die Karten ist so groß wie in den Vorjahren.

Nach rund 24 Stunden Ticketverkauf können die Macher des Parookaville, Deutschlands größtem Festival für elektronische Tanzmusik, sich entspannt zurücklehnen. Noch haben sie nicht einen einzigen Künstler veröffentlicht, doch die Nachfrage für die Tickets ist wie in den Vorjahren groß. 80 Prozent der Tickets, deren Preise je nach Paket zwischen 95 Euro für ein Tagesticket und 3598 Euro für ein Deluxe-Camp-Paket liegen, sind bereits vergriffen.

Das Parookaville 2020 findet vom 17. bis 19. Juli auf dem Flughafengelände in Weeze statt. Dann werden wieder rund 210 000 Musikfans drei Tage lang zu elektronischer Musik feiern und in die fiktive Stadt um Gründer Bill Parooka abtauchen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung