1. Kultur

Meat-Loaf-Musical - Bombast-Rock der ersten Güte

„Bat out of Hell“ : Meat-Loaf-Musical - Bombast-Rock der ersten Güte

Das Meat-Loaf-Musical „Bat out of Hell“ feierte im Oberhausener Metronom Theatre eine umjubelte Premiere. Pyrotechnik und aufheulende Motoren der schweren Bikes hörten genauso zu der Show wie Konfettiregen und eine apokalyptische Schrottplatzkulisse.

. Die Songs, die Jim Steinman für die Musiklegende Meat Loaf geschrieben hat, gehen stets ins Volle. Laut, hochemotional und schrill wird die Welt des Bombast-Rocks inszeniert und von den Fans gelebt. Das gilt auch für das Musical „Bat out of Hell“, das am Donnerstagabend im Oberhausener Metronom Theater seine umjubelte Deutschlandpremiere feierte. Da durfte es im Publikum auch mal die Lederkutte statt dem feinen Zwirn sein.

Auf der Bühne wurden die 18 großen Hits von Meat Loaf wie „I’D Do Anything for Love“ in einer aufwendig inszenierten Show präsentiert. Da gehörten Pyrotechnik und aufheulende Motoren der schweren Bikes genauso dazu wie Konfettiregen und eine apokalyptische Schrottplatzkulisse. Alle Songs und Dialoge wurden von Roland Schimmelpfennig und Frank Ramond ins Deutsche übersetzt, was deren Wirkung nicht minderte.

Zu den Highlights bei der Premiere gehörte Robin Reitsma, der in der Rolle des Strat den jungen Meat Loaf eindrucksvoll wieder zurück auf die Bühne holte. Auch der Humor ist ein Mittel der Show, so wenn Raven die Limousine ihres Vaters in den Orchestergraben schieben, dem etwas demolierte Musiker entsteigen.

Die Geschichte erinnert an Romeo und Julia

Die Geschichte des Musicals ist ziemlich klassisch und erinnert ein klein wenig an Romeo und Julia. Da ist der Diktator Falco, der nach der Apokalypse brutal über seinen Stadtstaat herrscht. Liebevoll wacht er über seine Tochter Raven, die er vor der bösen Welt bewahren möchte. Zu dieser gehören Strat und seine Rockergang, die durch eine Mutation immer 18 Jahre alt sein werden. Zwischen Strat und Raven gibt es die große Liebe, die Falco unter allen Umständen verhindern will.

» Karten für das Musical „Bat out of Hell“ gibt es ab 39,90 Euro online unter: Estage-entertainment.de