1. Kultur

Jubiläumstour: Glenn Miller Orchestra kommt nach Wuppertal

Konzert : Jubiläumstour: Glenn Miller Orchestra kommt nach Wuppertal

In Zeiten einer Pandemie ist es eine Herausforderung Konzerte zu planen. Aber Wil Salden und die Musiker vom Glenn Miller Orchestra wollen am 18. November 2021 in der Stadthalle in Wuppertal zu Gast sein.

2020/2021 hat das lizenzierte Glenn Miller Orchestra für Europa mehrere Anlässe um auf große Jubiläumstour zu gehen. Wil Salden und seine Musiker feiern das 35-jährige Bestehen des Glenn Miller Orchestras. In dieser Zeit fanden 5.000 Konzerte statt. Ein weiteres Jubiläum: Wil Salden feierte im Juni 2020 seinen 70. Geburtstag.

Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band Besetzung. Das Orchestra und die Vocalgroup „The Moonlight Serenaders“ bestehend aus Musikern, einer Sängerin und dem Orchesterleiter Wil Salden, versetzen das Publikum zurück in die Zeit der 30er- und 40er-Jahre, wenn Titel wie: Moonlight Serenade, In The Mood, American Patrol, A String of Pearls, Little Brown Jug und mehr erklingen.

Zum neuen Programm gibt es auch eine Live-CD, die am 1. März 2020 bei MCP Sound & Media mit dem Titel „35 Years Anniversary-Tour“ erschienen ist.

So wie es Glenn Miller schon getan hat, geht auch Wil Salden bei seiner Programmgestaltung vor: Something Old, Something New, Something Borrowed and Something Blue.

Am Donnerstag, 18. November 2021, gastieren die Musiker um 20 Uhr in der Historischen Stadthalle Wuppertal. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, während der Dauer der Corona-Einschränkungen jedoch nur online.

www.glenn-miller.de