Tannöd: Krimi aus Bayern

Tannöd: Krimi aus Bayern

Krimi Mehr als eine Million Mal hat sich "Tannöd" verkauft. Und das, obwohl der Krimi aus Oberbayern ziemlich kauzig und sperrig daherkommt. Ähnlich ist es mit dem Film: Die düstere Atmosphäre des Buches fließt werkgetreu in stilisierte Bilder, die wie Gemälde aussehen.

Wunderbar zurückhaltend spielt Julia Jentsch die junge Kathrin, die nach einer grässlichen Bluttat in ein kleines Dorf kommt und die falschen Fragen stellt. Wenig erhellend sind leider die spärlichen Extras. (cel)

Tannöd Regie: Bettina Oberli; mit Julia Jentsch, Volker Bruch, Monica Bleibtreu; 88 Minuten, FSK ab 12, etwa 15Euro