1. Kultur
  2. Film

Staraufgebot in „The Counselor“

Staraufgebot in „The Counselor“

Berlin (dpa) - In der Rolle eines gewieften Anwalts mit reichen Klienten hat Michael Fassbender schlicht den Namen „The Counselor“ weg. Das ist der Titel für Ridley Scotts starbesetzten Drogenthriller, der neben Fassbender auch Brad Pitt, Javier Bardem, Penélope Cruz und Cameron Diaz in die erbarmungslose Welt von Dealern und mexikanischen Kartellen holt.

Nach Science-Fiction-Action mit „Prometheus - Dunkle Zeichen“ setzt Regisseur Scott nun auf eine düstere Vorlage von US-Schriftsteller Cormac McCarthy („The Road“, „No Country for Old Men“). Der Pulitzer-Preisträger McCarthy verfasste mit „The Counselor“ sein erstes Original-Drehbuch für einen Spielfilm. Die Mischung aus eiskalter Gesetzlosigkeit und nachdenklichen Dialogen erzeugt einen ungewöhnlichen, spannenden Thriller.

The Counselor, USA 2013, 117 Min., FSK ab 16, von Ridley Scott, mit Michael Fassbender, Brad Pitt, Javier Bardem, Penélope Cruz, Cameron Diaz