1. Kultur
  2. Film

Scorseses „The Wolf of Wall Street“ stürmt an die Spitze

Scorseses „The Wolf of Wall Street“ stürmt an die Spitze

Baden-Baden (dpa) - Martin Scorseses Film „The Wolf of Wall Street“ ist in seiner Startwoche an die Spitze der deutschen Kinocharts gestürmt.

Die für fünf Oscars nominierte, dreistündige Satire um einen betrügerischen Finanzmakler - gespielt von Leonardo DiCaprio - wollten zwischen Donnerstag und Sonntag rund 485 000 Zuschauer sehen. Das teilte Media Control mit.

Platz drei geht an den Jugendfilm „Fünf Freunde 3“. Die Abenteuer von George, Julian, Dick, Anne und Hund Timmy schauten sich 210 000 Besucher an. Dahinter, auf Rang vier, folgt mit 175 000 Zuschauern die deutsche Komödie „Nicht mein Tag“ mit Axel Stein und Moritz Bleibtreu.

Das für neun Oscars nominierte Drama „12 Years a Slave“ interessierte 66 000 Kinogänger - Platz neun.