1. Kultur
  2. Film

Regisseur Zähle für Oscar nominiert - „Das ist Wahnsinn“

Regisseur Zähle für Oscar nominiert - „Das ist Wahnsinn“

Los Angeles/Hamburg (dpa) - Der Hamburger Nachwuchsregisseur Max Zähle hat begeistert auf seine Oscar-Nominierung reagiert. „Ich bin einfach nur unglaublich stolz, glücklich und dankbar“, sagte Zähle der Nachrichtenagentur dpa in Hamburg am Dienstag kurz nach der Bekanntgabe.

„Das ist Wahnsinn und momentan noch total surreal.“ Der Absolvent der Hamburg Media School ist mit seinem Kurzspielfilm „Raju“ nominiert worden.

Zähle verfolgte die Entscheidung live im Internet beim „Sundance-Film-Festival“ in den USA. „Man macht immer Scherze darüber, aber dass es wirklich passiert, ist Wahnsinn“, sagte der 1977 geborene Nachwuchsfilmer zu seiner Nominierung. Zur Oscar-Verleihung Ende Februar will er gemeinsam mit seinen beiden Hauptdarstellern Wotan Wilke Möhring und Julia Richter sowie dem Produzenten und dem Kameramann nach Los Angeles fliegen.