Preisgekrönter Film „Von Menschen und Göttern“

Preisgekrönter Film „Von Menschen und Göttern“

Berlin (dpa) ­ Die Story des Films beruht auf historischen Tatsachen und beschreibt die letzten Wochen einer Reihe christlicher Mönche, die 1996 auf brutalste Art ums Leben kamen.

Die Mönche leben in einem Kloster in Algerien, als sich der Konflikt zwischen islamistischen Rebellen und algerischen Regierungstrupps zuspitzt. Auch die Geistlichen werden bedroht. Ihnen wird nahe gelegt, das Land zu verlassen. Der Film von Xavier Beauvois gewann bei den Filmfestspielen in Cannes den Großen Preis der Jury und stand wochenlang an der Spitze der französischen Charts.

(Von Menschen und Göttern, Frankreich 2010, 120 Min., FSK o. A., von Xavier Beauvois, mit Lambert Wilson, Michael Lonsdale)