„Goodfalles-Star“: Schauspieler Frank Adonis ist an Weihnachten gestorben

„Goodfalles-Star“ : Schauspieler Frank Adonis ist an Weihnachten gestorben

Eine traurige Nachricht aus Hollywood erreicht Filmfans in aller Welt. Frank Adonis ist im Alter von 83 Jahren gestorben.

Bekannt wurde Adonis vor allem durch seinen Oscar-Film „Goodfellas“ aus dem Jahr 1990. Er spielte die Rolle des Anthony Stabile und sorgte für legendäre Szenen die immer noch kultcharakter haben. So zum Beispiel die „Funny Guy“ Szene bei der Joe Pesci und Frank Adonis in einem ursprünglich improvisierten Take minutenlang lachen und sich einen Drahtseilakt zwischen Witz und tödlichem Ernst liefern.

Adonis war zudem regelmäßig in Filmen des Regisseurs Martin Scorsese zu sehen, so in „Raging Bull“ oder „Casino“. Auch in „Wall Street“, „True Romance“ und „Ace Ventura“ trat er auf.

Gegenüber dem amerikanischen Unterhaltungsportal TMZ bestätigt Adonis Frau seinen Tod am Mittwochabend in Las Vegas. Er hatte seit längerem gesundheitliche Probleme.

(red/mars)
Mehr von Westdeutsche Zeitung