Für laue Sommernächte: Das sind die schönsten Open-Air Kinos in NRW

Romantisch : Für laue Sommernächte: Das sind die schönsten Open-Air Kinos in der Region

Sommersaison heißt auch Kinosaison. Wer darüber stolpert, sollte nun aufpassen. Denn Kino und Sommerwetter lassen sich in NRW besonders gut verbinden. Wir stellen die schönsten Open-Air-Kinos der Region vor. In Köln hat die Saison schon begonnen.

Düsseldorf

Alltours-Kino

Das „alltours Kino“ in Düsseldorf verspricht ein besonderes Kino-Erlebnis. Mit Blick auf den Rhein werden hier auf der weltweit größten hydraulischen Leinwand Filme gezeigt. Die „Filmnächte unter Sternen“ starten am 25.Juli und enden am 25.August.

Biergarten VierLinden

In Kooperation mit den Filmkunstkinos Düsseldorf zeigt der Biergarten VierLinden in seinem Innenhof im Südpark den ganzen Sommer lang Filme. Es darf eigenes Essen mitgebracht werden. Die Veranstalter stellen sogar kostenlos einen Grill zur Verfügung.

Flinger LichtspieleAn vier Wochenenden im August zeigt die Filmwerkstatt Düsseldorf bei den Flingern-Lichtspielen insgesamt acht Filme. Die Filme beginnen nach Einbruch der Dunkelheit. Es stehen gemütliche Klappstühle und Liegestühle bereit. Der Eintritt ist frei.

Wuppertal

Talflimmern

„Von Cineasten für Cineasten“ - damit wirbt Wuppertal mit seinem Open-Air-Kino. Mit einer Mischung aus internationaler Filmkunst, Klassikern und Mainstream ist das Talflimmern ein entspanntes Fest für die Sinne. Zum Auftakt der Ope-Air-Saison verspricht das Kino sogar ein Wiedersehen mit Audrey Hepburn.

Krefeld

Swk-Open-Air-Kino

Das Swk Open-Air-Kino richtet sich während des Sommers auf der Krefelder Rennbahn im Stadtwald ein. Hier lässt sich Natur und Kino auch bei Regen genießen, denn die Tribüne ist überdacht und gepolstert. Ein Special des Programms: Ein Sing-Along für alle ABBA-Fans: dank Untertiteln können Songs aus Mamma Mia 2 laut mitgesungen werden.

Duisburg

Landschaftspark Duisburg-Nord

Der Landschaftspark Duisburg-Nord bietet einen außergewöhnlichen Schauplatz. Die Industriekulisse wird farbenprächtig beleuchtet und Illuminationen katapultieren den Besucher in andere Sphären. Die Saison startet am 10.Juli.

Essen

Autokino

Wer sich nach einer kultigen Vintage-Atmosphäre sehnt, ist im Autokino Essen genau am richtigen Platz. Der Filmton wird über das eigene Autoradio empfangen. Bis 1000 Autos passen auf das Gelände. Fehlt nur noch ein Filmklassiker zum perfekten Vintagegefühl: Auf der Leinwand sind unter anderem Grease, Footloose, Dirty Dancing, Manta Manta und Beverly Hills Cop zu sehen. Das gleiche Konzept gibt es noch in Köln Porz.

Kokerei Zollverein

Während der Sommerferien wird das Werksschwimmbad auf der Kokerei Zollverein jeden Donnerstag zum Open-Air-Kino. Von der Feuerzangenbowle über Harry Potter bis zu James Bond ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Köln

Sion Sommerkino

Das Sion Sommerkino liegt direkt im romantischen Rheinauhafen. Die Besucher können es sich sowohl auf der Treppe als auch in Strandkörben gemütlich machen und den Film auf der schwimmenden Leinwand genießen.

Cinenova-Kino

In den Sommermonaten werden die Vorstellungen des Cinenova-Kinos im hippen Köln-Ehrenfeld in den hauseigenen Biergarten verlagert. Gegen einen Pfand kann der Besucher sich Decken zum Einkuscheln ausleihen.

Verschiedene Orte

Die Filmschauplätze NRW laden jedes Jahr an ungewöhnliche Orte ein. Besondere Filme an besonderen Orten lautet ihr Motto. Der ausgesuchte Film passt also zu dem Ort, an dem er gerade gezeigt wird. Das Open-Air Kino tourt durch ganz NRW.

Mehr von Westdeutsche Zeitung