1. Kultur
  2. Film

Drehstart für Tarantino-Western „The Hateful Eight“

Drehstart für Tarantino-Western „The Hateful Eight“

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträger Quentin Tarantino (51, „Inglourious Basterds“, „Django Unchained“) hat sein neues Western-Projekt in Angriff genommen.

Die Dreharbeiten für „The Hateful Eight“ sind am Freitag in Telluride im US-Staat Colorado angelaufen, wie das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ berichtete. Channing Tatum, Samuel L. Jackson, Kurt Russell, Bruce Dern, Jennifer Jason Leigh und Demián Bichir gehören zur Besetzung.

Der Western dreht sich um acht Charaktere, darunter ein Kopfgeldjäger und ein General, die in einem Wintersturm an einer Postkutschenstation in den Bergen festsitzen. Tarantino hat das Skript selbst verfasst, der Film soll noch in diesem Jahr in die Kinos kommen. Sein Drehbuch für den Sklaven-Western „Django Unchained“ brachte dem Autor und Regisseur 2013 einen Oscar ein.