1. Kultur
  2. Film

„Bully“ macht „Buddy“: Schutzengel-Film zu Weihnachten

„Bully“ macht „Buddy“: Schutzengel-Film zu Weihnachten

Berlin (dpa) - Herzerwärmendes zur Weihnachtszeit: Michael „Bully“ Herbig bringt seinen neuen Film in die Kinos - und diesmal kommt der Fachmann für Parodien von Winnetou über Captain Kirk bis Sisi ganz ohne Ironie aus.

„Buddy“, in dem Herbig auch die Titelrolle spielt, ist eine romantische Komödie über einen Schutzengel in Ausbildung, die Liebe und die Bedeutung von Familie.

Engel „Buddy“ (Herbig) muss dem schwerreichen Sprudel-Erben Eddie (Alexander Fehling) unter die Arme greifen. Der versäuft das Geld seines Vaters, hurt herum und hat seinem Leben an Inhalt ansonsten nicht viel hinzuzufügen. Das ruft den Schutzengel auf den Plan, der einen solchen auch noch hat: Er will ihn mit einer alleinerziehenden Altenpflegerin (Mina Tander) verkuppeln.

(Buddy, Deutschland 2013, 95 Min., FSK ab 6, von Michael Herbig, mit Michael Herbig, Alexander Fehling, Mina Tander)