1. Kultur
  2. Film

Aki Kaurismäki Collection

Aki Kaurismäki Collection

Düsseldorf. Kaum ein Regisseur blickt mit solch ruppiger Zärtlichkeit auf seine Figuren wie der Finne Aki Kaurismäki. Er erzählt mit viel Humor von Verlierern, Außenseitern und Gescheiterten, doch er gibt sie nie dem Gelächter preis.

16 Filme, vier Kurzfilme und eine Konzertdoku erscheinen nun — digital aufpoliert — in einer wunderschönen DVD-Box. Die ist genau das Richtige für lange Winterabende, an denen Melancholie und Lebensfreude so nah beieinander liegen wie sonst nur auf einem finnischen Dorfplatz.

Aki Kaurismäki Collection, mit Kati Outinen, Matti Pellonpää, Markku Peltola, 1358 Minuten, FSK ab 16, etwa 60 Euro