1. Kultur
  2. Bühne

Heinz Spoerlis „Sommernachtstraum“ in Essen

Heinz Spoerlis „Sommernachtstraum“ in Essen

Essen. Heinz Spoerli (72), in den 90er Jahren Chefchoreograph der Rheinoper und von 1996 bis 2012 Leiter des weltweit gerühmten Züricher Balletts, kehrt zurück nach NRW. In der Essener Aalto-Oper brachte der Schweizer jetzt seinen „Sommernachtstraum“ heraus und wurde bejubelt wie einst am Rhein.

Durch traumhafte Waldidyllen, vergrößert durch rollende Spiegelwände, lässt der Schweizer Luftgeister und Liebespaare schwirren und verbindet Schauspiel mit modernem Spitzentanz. Er macht Musik sichtbar und entfacht Ballett-Magie vom Allerfeinsten, unterstützt durch Klänge von Mendelssohn-Bartholdy und dem rauschhaften Minimal-Konzert für Violine von Philip Glass. Dem Meisterwerk zeigt sich das Aalto-Ensemble in Tempo und Tanztechnik gewachsen. alst

Karten: Tel. 0201/812 2200