Nobelvorlesung von Literaturpreisträgerin Munro wird gezeigt

Nobelvorlesung von Literaturpreisträgerin Munro wird gezeigt

Stockholm (dpa) - Statt einer traditionellen Nobelvorlesung wird am Samstag in Stockholm ein vorher aufgezeichnetes Videogespräch mit Literaturnobelpreisträgerin Alice Munro gezeigt.

Das Gespräch mit dem Titel „Alice Munro - In ihren eigenen Worten“ war aufgenommen worden, weil die 82 Jahre alte Kanadierin aus gesundheitlichen Gründen nicht nach Schweden kommen kann. Den Nobelpreis nimmt Munros Tochter am 10. Dezember, dem Todestag Alfred Nobels, für ihre Mutter entgegen, die als „Meisterin der zeitgenössischen Kurzgeschichte“ ausgezeichnet wird.

Die Preisträger in den Kategorien Medizin, Physik, Chemie und Wirtschaftswissenschaft halten ihre Vorlesungen am Wochenende.

Mehr von Westdeutsche Zeitung