Jugendbuch: "To do!" von Endre Lund

Jugendbuch: "To do!" von Endre Lund

Düsseldorf. Julie, 16, hat noch nicht viel erlebt. Sie ist blind, und alles, was Spaß machen könnte, verbieten die überbesorgten Eltern. Als Julie eine Woche allein zu Hause ist, will sie das Verpasste aufholen.

Ihr neuer Nachbar Jomar hilft kräftig mit, doch ihn umgibt ein Geheimnis. Eine Bande ist hinter ihm her, Julie gerät zwischen die Fronten. Trotz Hauptfigur mit Handicap endlich mal kein Betroffenheitsdrama. Die taffe Heldin hat Mitleid schlicht nicht nötig. (ub)

To do! von Endre Lund Eriksen Sauerländer, 206 Seiten, ab 14 Jahren, 14,95 Euro

Mehr von Westdeutsche Zeitung