Jugendbuch: Stefan Casta - Frag nicht nach meinem Namen

Jugendbuch: Stefan Casta - Frag nicht nach meinem Namen

Auf dem Hof von Victors Eltern taucht ein 16-jähriges Mädchen auf. Sie wirkt scheu und verstört, doch kann sie überraschend energisch werden, sobald es nicht nach ihrem Willen geht.

Und ihr Wille ist, für immer dazubleiben. Wo kommt sie her? Was hat sie erlebt? Und vor allem: Wer ist sie? Mal nennt sie sich Esmeralda, mal Alice.

Keiner der Hofbewohner ahnt, welche besondere Verbindung sie herbeiführt. (ub)

Frag nicht nach meinem Namen von Stefan Casta, Fischer Schatzinsel, 316 Seiten, 13,95 Euro, ab 14 Jahren