1. Kultur
  2. Buch

Jugendbuch: Krimi - "Morde in Barkvik"

Jugendbuch: Krimi - "Morde in Barkvik"

Düsseldorf. Mit seiner Biografie als Einbrecher und Autoknacker scheint Fillip nicht gerade der ideale Detektiv zu sein. Doch genau diese Fähigkeiten sind gefragt, wenn der 16-Jährige seinen Onkel, einen Kriminalreporter, bei Recherchen begleitet.

Diesmal im Örtchen Barkvik, wo Fillip einen Axtmörder überführt und nebenbei ein paar attraktive Mädchen kennenlernt. Endlich Teil zwei dieser coolen und leicht schrägen Krimi-Serie.