1. Kultur
  2. Buch

Jugendbuch: Die Angst der Bösen

Jugendbuch: Die Angst der Bösen

Düsseldorf. Lillys Clique begeht auf der Klassenfahrt ein Verbrechen. Das Mädchen selbst ist nicht beteiligt, und niemand erzählt ihr Genaueres. Die Wahrheit kommt erst Stück für Stück ans Licht, als der Anführer Sven vor den Zug gestoßen wird und andere Freunde Drohanrufe erhalten.

Auch die unschuldige Lilly muss um ihr Leben fürchten. Der schnelle Thriller kommt ohne klassischen Sympathieträger aus, was die Figuren umso authentischer wirken lässt. (ub)

Die Angst der Bösen von Kristina Dunker dtv premium, 240 Seiten, ab 14 Jahren, 12,90 Euro