Jugendbuch: Charlottes Traum

Jugendbuch: Charlottes Traum

Liebe Für Träumereien bleibt Charlotte wenig Zeit. Nach der Trennung der Eltern muss sich die 15-Jährige um ihre kleinen Brüder kümmern. In der Schule bleibt sie sitzen, der darauf folgende Neustart fällt entsprechend schwer, vor allem, weil die Klassenkameradinnen Charlotte ausgrenzen.

Neid ist der Grund, ausgerechnet Mädchenschwarm Carlo hat auf Charlotte ein Auge geworfen. Das allerdings ist endlich mal eine gute Nachricht in dieser bittersüßen Geschichte. (ub)

Charlottes Traum von Gabi Kreslehner Beltz & Gelberg, 118 Seiten, 12,95 Euro, ab 13 Jahren

Mehr von Westdeutsche Zeitung