Elberfeld.: Henry braucht einen neuen Wirkungskreis

Elberfeld. : Henry braucht einen neuen Wirkungskreis

Der dreijährige Kater wünscht sich ein neues Zuhause.

Ein recht dominanter Kater von zwei bis drei Jahren sucht dringend einen neuen Wirkungskreis. Henry ist ein sehr liebenswertes Tier, wenn er einmal Vertrauen gefasst hat. Leider wird er immer übersehen, weil er auf fremde Menschern nicht einfach zugeht, sondern die Menschen erst einmal aus sicherer Entfernung begutachtet.

Er benötigt ein Zuhause mit Geduld und Verständnis, gerne eine Familie – wobei Kinder erst ab etwa zehn Jahren für ihn geeignet sind. Henry ist kastriert, gechipt und geimpft und hat seinen Kippfensterunfall nun sehr gut überstanden. Nach seinem Verhalten zu urteilen, benötigt er keinen Freigang, aber ein schöner Balkon sollte vorhanden sein. Wer diesen hübschen Kater adoptieren möchte, darf sich gerne beim Katzenschutzbund Wuppertal melden unter Telefon 0202/753504 oder ab 14 Uhr unter 0202/94698527.

Die WZ stellt jede Woche in Kooperation mit dem Katzenschutzbund Wuppertal und dem Verein Pechpfoten ein Tier der Woche vor. Alle Tiere des Katzenschutzbundes werden entwurmt, kastriert, gechipt und geimpft vermittelt.