Heckinghausen: Am Wochenende wird’s voll

Heckinghausen: Am Wochenende wird’s voll

Gaskesseleröffnung und Bleicherfest stehen an.

Vor den Sommerferien ballen sich noch einmal die Veranstaltungstermine. Richtig voll werden dürfte es am kommenden Wochenende in Heckinghausen: Am Samstag, 10 Uhr, eröffnet der Gaskessel nach dem Umbau erstmals die Pforten, am Sonntag wird der Stadtteil beim Bleicherfest zur Trödelmeile.

Marina Kirrkamm, Geschäftsführerin des Gaskessels, rechnet mit mehreren tausend Besuchern. Die letzten Arbeiten am und im Denkmal laufen, um rechtzeitig zum Start fertig zu werden. Der Eintritt kostet 13 Euro (Erwachsene), 9 Euro (Kinder) und 33 Euro (Familie/zwei Erwachsene und drei Kinder). Er beinhaltet die Lichtshow „Wundermaschine – zauberhafte Welt der Phantasie“, die Ausstellung „Historie und Wandel des Gaskessels“, die interaktive und begehbare Ausstellung rund um das Thema „Phantasie, Illusion und 3D-Projektmapping“ sowie den Skywalk in 65 Meter Höhe auf dem Gaskesseldach. Es wird empfohlen, Tickets vorab online zu kaufen: der-gaskessel.de

In den sechsstelligen Bereich wird die Besucherzahl am Sonntag dann beim Bleicherfest gehen. Vom frühen Morgen an kommen Trödelfans auf der Widukindstraße und auf den Nebenstraßen auf ihre Kosten. Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung um 11 Uhr. Unter dem Motto „Der bunte Nachmittag vor dem Fest“ findet bereits am Samstag im Wendehammer Werléstraße die Party der örtlichen Vereine statt. Beginn ist um 15 Uhr, voraussichtliches Ende gegen 22 Uhr.

Bereits ab Freitag lädt die Megakirmes im Wuppertaler Westen zu einem Besuch ein. Am Stadion am Zoo gibt es Fahrgeschäfte, Spielbuden und Kulinarisches. Am Freitagabend steht das Eröffnungsfeuerwerk auf dem Programm.

Den etwas anderen Golfparcours gibt es am Bahnhof Mirke und der benachbarten Hebebühne zu entdecken. Supaknut lädt zur neunten Auflage von Supagolf ein. Samstag, 15. Juni: 15 bis 20 Uhr, freies Training. Sonntag, 16. Juni: 12 bis 18 Uhr, Turnier und freies Training.

Der Nordstädter Bürgerverein veranstaltet zum vierten Mal die „Musik im Nordpark“. Am Samstag und Sonntag gibt es Bands kostenlos unter freiem Himmel auf der Bühne am Werner-Zanner-Platz. Der zweite Tag steht dabei im Zeichen des Stadtjubiläums „90 Jahre Wuppertal“.

Zum 22. Mal findet in diesem Jahr am Freitag (ab 18 Uhr) und Samstag (ab 11 Uhr) auf dem Bandwirkerplatz der Ronsdorfer Liefersack statt.

Am Samstag, 13 Uhr, lädt der Verein Wupperpride zum Bergischen Christopher Street Day auf dem Johannes-Rau-Platz ein.

Kulinarisch geht es in Vohwinkel zu: Am Freitag (ab 16 Uhr), Samstag und Sonntag (je ab 14 Uhr) findet auf dem Lienhardplatz das Wein- und Schlemmerfest der Aktion V statt. est

Mehr von Westdeutsche Zeitung