Innenministerium Clan-Mitglied Miri nach Libanon abgeschoben

Berlin · Das illegal nach Deutschland eingereiste libanesische Clan-Mitglied Ibrahim Miri ist in sein Heimatland abgeschoben worden. Das teilte das Bundesinnenministerium am Samstag mit. Zuerst hatte die „Bild am Sonntag“ darüber berichtet.

(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort