1. Digital

Viele Bürger wollen E-Mail-Kontakt mit Politikern

Viele Bürger wollen E-Mail-Kontakt mit Politikern

Berlin (dpa/tmn) - Den Poltikern endlich mal richtig die Meinung sagen - dass möchten viele Menschen in Deutschland. Die meisten davon würden dies am liebsten mit einer E-Mail tun.

Viele Bundesbürger würden Politiker gerne über das Internet kontaktieren. Das geht aus einer aktuellen Forsa-Studie hervor. 36 Prozent der 1000 Befragten würden demnach für den direkten Kontakt zu Abgeordneten und Ministern am liebsten eine E-Mail schreiben. Ein weiteres Drittel (34 Prozent) bevorzugt stattdessen das persönliche Gespräch, etwa in einer Bürgersprechstunde. Auftraggeber der Umfrage war der IT-Verband Bitkom.

Vor allem Jüngere halten den Kontakt per E-Mail für die bessere Variante: Bei den 18- bis 29-Jährigen gilt das für knapp die Hälfte der Befragten (46 Prozent), bei den etwas älteren zwischen 30 und 44 sogar für 52 Prozent. Briefe oder Faxe zu schicken, kann sich dagegen insgesamt nur jeder Fünfte vorstellen (22 Prozent), in sozialen Netzwerken sucht nur eine kleine Minderheit (3 Prozent) das Gespräch mit Volksvertretern. Jeder zwanzigste Befragte (5 Prozent) will überhaupt keinen direkten Kontakt mit Politikern.