Verkäufer muss Aktivierungssperre ausschalten

Verkäufer muss Aktivierungssperre ausschalten

Berlin (dpa/tmn) - Wer Apple iPads oder iPhones mit der neuen iOS-Version 7 weiterverkauft, sollte in den Einstellungen unter „iCloud“ die Funktion „Mein iPad suchen“ deaktivieren. Damit wird auch die neue sogenannte Aktivierungssperre ausgeschaltet.

Bleibt diese eingeschaltet, kann der neue Besitzer das Gerät nicht benutzen. Darauf weist die Zeitschrift „iPad-Welt“ (Ausgabe 6/13) hin. Bis zur iOS-Version 6 reichte es, eine Wiederherstellung auszuführen, um das mobile Gerät erneut aktivieren zu können.

Wer die Funktion „Mein iPad suchen“ deaktiviert, muss sein Apple-ID-Passwort angeben. Danach sollte der Verkäufer im selben Fenster „Account löschen“ wählen und natürlich nicht vergessen, unter „Einstellung/Allgemein/Zurücksetzen“ alle Inhalte und Einstellungen zu löschen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung