Mini-Laptops: CDs auch ohne Laufwerk abspielen

Mini-Laptops: CDs auch ohne Laufwerk abspielen

Berlin (dpa/tmn) - Ultraportable Mini-Laptops sind klein, leicht und praktisch. Doch die geringe Größe birgt Nachteile: ein CD-Laufwerk bleibt auf der Strecke. Dank einer Image-Datei können aber auch Besitzer eines solchen Gerätes ihre CDs oder DVDs abspielen.

Die besonders kleinen ultraportablen Laptops haben kein integriertes CD-Laufwerk mehr. Um auch ohne externes Laufwerk eine CD oder DVD auf diesen Geräten zu nutzen, kann man auf einem anderen Computer eine sogenannte Image-Datei der gewünschten Datenscheibe erstellen - sofern diese keinen Kopierschutz hat - und auf dem Mini-Laptop als virtuelles Laufwerk einbinden.

Für das Verwalten und das Mounten von Image-Dateien eignet sich das kostenlose Programm MagicDisk. Sobald ein Image als virtuelles Laufwerk eingerichtet ist, kann man etwa Musik von der CD abspielen. Die Software gibt es für alle Windows-Versionen ab Windows 98.