Sarkozy lädt Internet-Größen zum G8-Gipfel ein

Sarkozy lädt Internet-Größen zum G8-Gipfel ein

Paris (dpa) - Frankreich will die Chefs der weltweit wichtigsten Internetunternehmen zum G8-Gipfel nach Deauville einladen. Am Rande des Treffens im Mai solle es eine Konferenz mit Vertretern aus dem Online-Business geben, kündigte Staatspräsident Nicolas Sarkozy am Montag in Paris an.

„Wir wollen mit ihnen gemeinsam einen Weg finden, um ein zivilisiertes Internet zu etablieren“, sagte er. Die Möglichkeiten und Gefahren rund um das Internet sind eines der Themen, die unter der französischen Präsidentschaft beim G8-Gipfel auf der Tagesordnung stehen.